Joy hat Geburtstag


Unsere Joy ist heute 13 Jahre geworden !!!


Joy ist sooo tapfer und läuft immer noch gute 1 1/2 Std. mit. Allerdings ist die Strecke nicht mehr so lang und wir müssen mehrere Pausen machen. Ihr Highlight auf den Spaziergängen sind unsere Leckerli-wurf-Stellen. Allerdings darf sie nicht mehr auf der Wiese mitsuchen, sondern muss sich hinlegen und sie bekommt die Leckerlis zwischen Ihre Beine geworfen. Das findet sie ganz toll !!! Joy hört jetzt wirklich schlecht, wir müssen jetzt etwas lauter reden und kommunizieren viel über Handzeichen, welches richtig gut klappt. Schwimmen geht sie nicht mehr, höchsten mit den Füssen rein. Komisch, ob sie weiß was gut für sie ist und was nicht? Harte Leckerlis will sie auch nicht mehr, aber Rinderlunge und getrockneter Pansen ist noch auf Ihrer Hitliste ! Ihre Beine schlagen nach wie vor hinten zusammen. Nach vielen Versuchen, dieses zu vermeiden, habe ich mich damit abgefunden, das sie wirklich alt wird. Der TA sagt: "Was bei einem sehr alten Hund an Muskelatur weg geht, kann man nicht wieder aufbauen." Daher bekommt sie regelmäßig Muckispritzen, zum erhalt der Muskeln, die sie noch hat. Alle Blutwerte sind nach wievor Top und ansonsten ist sie wie die Alte, alle Rituale werden Konstant eingehalten ! Aufgrund Ihrer guten Blutwerte haben wir Dänemark gebucht und freuen uns darauf mit Ihr und Elly einen schönen ruhigen Urlaub zu verbringen.
Wir lieben Sie ganz doll und geniessen jede Minute mit Ihr.

Happy Birthday - Joy ist 12 Jahre !!! 

Wow, unserem Mäuschen geht es gut. Sie ist immer noch voller Lebensfreude und will überall mit hin. Sie sieht noch gut und hören tut sie auch noch gut (nicht immer). Letztes Jahr haben wir ein großes Blutbild machen lassen, der Tierarzt sagte: "Besser geht´s gar nicht, wie ein junger Hund." Puh, ich war so glücklich und wußte das ich mit meiner Ernährung genau richtig lag. Also weiter so. Joy kann noch 2 Stunden Spaziergänge mitmachen, allerdings fängt sie jetzt an hinten die Beine enger zu setzten und schlägt mit den Beinen an einander. Das macht mir doch ein bisschen Sorgen und deshalb machen wir jetzt regelmäßig Krankengymnastik. Ihre Muskelatur halte ich sowieso seit 12 Jahren durch Massagen schön locker. Allgemein wird sie etwas ruhiger und legt hier und da mal ein Päuschen ein, aber sie hat Hummeln im Mors. Sobald es den Anschein macht, das es weiter geht, springt sie sofort auf. Ich hoffe so sehr, das sie uns noch ein weiteres Jahr schenkt. Wir lieben Sie sooooo sehr !
Rechts ein Videoclip: Joy´s Geburtstagsgeschenk.
Einfach aufs Bild klicken.
 

Am 18. Juli wurde Joy 11 Jahre alt !!!

Wir sind so glücklich, das es Joy so gut geht. Sie läuft immer noch lange Spaziergänge mit, schwimmt, spielt und ist so vergnügt und macht alles mit. Wehrend wir ein Päuschen machen, legen sich die jüngeren hin und ruhen sich aus, Joy macht weiter und schnüffelt hier und da, bringt ein Stöckchen und fordert mich auf Ihn zu werfen. Da sage ich manchmal scherzhaft zu Ihr: "Joy, benimm Dich doch mal wie eine 11jährige und leg Dich hin"! Man merkt es nur am Strand das sie älter geworden ist. Früher konnte sie ununterbrochen am Wasser spielen und hinter Ihrem Dummy nach schwimmen. Da war so ein 6 Stunden Aufenthalt am Strand eine Leichtigkeit. Heute schafft sie noch 3 Stunden !!! Dann legt sie sich mal für 5 Minuten! hin ohne das man was sagt und will dann aber auch schon zurück ans Wasser.

Watte rausholen mag sie heute noch gerne !

Im Moment bin ich dabei, Joy auf Camcorder aufzunehmen. Joy kann nämlich ganz viel !
Es wird bestimmt eine schöne Erinnerung werden sie später am Fernseher zu sehen.
(Wenn man dann in der Lage ist, es an zu gucken)
Später wenn ich 70 Jahre alt bin, glaubt mir vielleicht keiner, das wir mal so einen tollen Hund hatten und dann können wir es über den CD-Player (später vielleicht Mikrochips) zeigen.

Wir sind so stolz auf Joy und lieben sie über alles und hoffen, das wir sie noch lange haben werden. Sie ist der tollste Hund auf der ganzen Welt !
(Wer behauptet das nicht von seinem Hund ?!)
Danke Joy, für das weitere schöne Jahr mit Dir !

JOY WURDE  10 JAHRE am 18.07.2009 !!!

Warum soll Joy erst eine Widmung in die Homepage bekommen wenn sie tot ist ? So etwas wie:
Leider mussten wir uns von Joy verab...wie schrecklich der Gedanke. 

   

Man macht sich schon Gedanken, früher war Joy mal die jüngste in unserer Gassigeh-Gruppe. Musste sich den älteren Hunden unterordnen. Heute sieht es anders aus. Respektiert und geliebt von unserer Gassigeh-Gruppe die jetzt eine neue Konstellation aufweist. Die älteren Hunde von damals sind schon verstorben und nun ist Joy die älteste Hündin.

  Joy´s Papa B.J. ist der älteste Rüde in der Gruppe. Schon ein komisches Gefühl zu Wissen, das es einem als nächstes trifft.

Wir haben sie ganz doll lieb und wir danken Ihr dafür, das wir mit Ihr bisher ein 10tel lang, mit Ihrem Charme und Ihren runden treuen Augen, ein glückliches Leben zusammen hatten und hoffentlich noch ein paar Jahre haben werden.
Deshalb möchte ich nicht in der Vergangenheitsform von Ihr reden, sondern wir wollen Ihren Geburtstag mit der Gassigeh-Gruppe feiern !!!
 

Ich backe heute eine Hundetorte und ganz viele Hundekekse und morgen
 Samstag den 18.07.2009 treffen wir uns an unserem Lieblingsplatz am See und werden auf Joy´s 10 jähriges anstoßen. Wir werden sie erstmal schwimmen lassen (Joy ist ne absolute Wasserratte) und danach bekommt jeder ein Stück Kuchen.

  hundetorte

Ich hoffe es wird für die Hunde und auch für uns sehr spaßig werden und für Joy ein unvergesslicher Geburtstag sein.
Wer feiert denn schon so großartig den Geburtstag seines Hundes?
Verrückt?
 

Schade das Emma, Lucky, Lutzi und Anton nicht dabei sein konnten !
Ihr habt was versäumt *g*